+++ KLETTERHALLE UND GESCHÄFTSSTELLE BIS AUF WEITERES GESCHLOSSEN, WIEDERKEHRENDE TERMINE ABGESAGT (SIEHE KALENDER), TOURENTEILNEHMER WERDEN INDIVIDUELL INFORMIERT +++ Aufgrund der Bedrohung durch Viruserkrankungen +++ Sobald sich die Lage entspannt hat, geht es weiter. Wir halten dich auf dem Laufenden. +++ Bleibe gesund. +++

Berichte

Sektionen Nördlingen und Donauwörth zusammen unterwegs

„Grüß Gott, wir haben hier eine alpine Notsituation. Ein Bergkamerad ist verletzt. Er hat sich am Sprunggelenk verletzt. Ein Abstieg mit ihm ist nicht möglich. Wir sind am Piz Valdraus Süd-Abstieg auf ca. 2900m. Der Rest der 16-köpfigen Truppe ist wohlauf. An unserem aktuellen Platz kann der Heli nicht landen. Wir werden den Verletzten ca. 50Hm tiefer in ein Joch transportieren, dort kann der Heli gut landen. Wir brauchen keine Winde am Heli.“

"Frohnaturen" auf Wanderwoche mit dem DAV Donauwörth
 
Wanderwoche mit dem DAV Donauwörth.
 
Heuer fand die traditionelle Wanderwoche der "Frohnaturen" der Sektion Teufelstein mit den Donauwörthern Kameraden vom 7. bis 14. September in Kolsassberg Nähe Schwaz, statt, Organisator war diesmal Stefan Leinfelder.
 
Den 23 Donauwörthern und 19 Perchtoldsdorfern wurde viel geboten: Unter der bewährten Führung Leinfelders, Hermann Litzels, Helmut Lutzenbergers und Gustl Dingers wurde in verschiedenen Gruppen gewandert, von Stans durch die Wolfsklamm, am Weg der Sinne, die Kramsacher Seenrunde, ins Vomper Loch, am Patscherkogel usw.
 
wanderwoche pdorf 2013
 
Ein gemeinsamer Innsbruck-Besuch unter der Führung von Pfarrer Toni Karg war ein weiterer Höhepunkt.
 
Quelle: perchtoldsdorfer rundschau 12.2013-01.2014, Seite 20, www.perchtoldsdorf.at